Your Food Brands
 

YourFoodBrands

S o j a - P r o d u k t e


Soja schmeckt immer genau danach, was Sie sich gerade wünschen. Ob als süße Nachspeise, als
Suppeneinlage oder als köstliche Fleischersatz-Produkte. Soja ist in der Küche vielseitig einsetzbar
und gilt als eines der gesündesten Nahrungsmittel, die Mutter Erde hervorgebracht hat.


Soja enthält sehr viel Eiweiß, das in Kombination mit Getreide hochwertig ist und tierisches Eiweiß ersetzen kann. Ein hochwertiges Fettsäurespektrum mit über 50% Linol- und 8% Alpha-Linolensäure, sowie Sojalecithin machen Sojaprodukte auch diätetisch und pharmazeutisch sehr wertvoll. Die in Soja enthaltenen Phytohormone – die sogenannten „Isoflavone“ – haben eine ähnliche Wirkung wie es dem Hormon Östrogen attestiert wird. In Asien, wo Sojaprodukte besonders häufig konsumiert werden, leiden Frauen kaum unter Wechselbeschwerden.


Die verschiedenen Sojaprodukte


Achten Sie beim Einkauf von Sojaprodukten generell darauf, dass es sich um gentechnikfreie Lebensmittel handelt.


Die Sojabohne stammt ursprünglich aus Südostasien und wird bereits seit mehr als 5000 Jahren in China angebaut. In der Bohne selbst stecken die meisten Isoflavone. Am beliebtesten sind geröstete Sojabohnen, die einfach wie Nüsse geknabbert werden können.

Meistens werden die Sojabohnen jedoch weiterverarbeitet. Geröstete Sojabohnen können auch zu Sojamehl gemahlen werden. Sojamehl eignet sich in Kombination mit anderem Mehl sehr gut zum Backen. Durch die Verwendung von Sojamehl erhöht sich der Proteingehalt und die Backwaren schmecken weniger trocken.

Sojamilch wird aus fein gemahlenen und gegarten Sojabohnen hergestellt und eignet sich als Kuhmilchersatz für Personen, die unter einer Laktoseintoleranz leiden. Die hierzulande erhältliche Sojamilch hat kaum einen Eigengeschmack und wird daher bevorzugt mit Fruchtsäften oder Geschmacksrichtungen wie Vanille, Schokolade etc. ergänzt.

Wenn Sojamilch gerinnt, dann entsteht Tofu. Die käseartige Masse gibt es in unterschiedlichen Arten. Fester Tofu eignet sich gut zum Grillen, Überbacken oder in Würfel geschnitten als Suppeneinlage. Aus dem weichen Seidentofu lassen sich Saucen, Dips und Süßspeisen zubereiten.

Als Fleischersatz eignet sich jedoch Tempeh am besten. Diese aus zerstoßenen Sojabohnen hergestellte Masse wird mit einer Schimmelpilzkultur versetzt und erhält dadurch einen mild-nussigen, fleischähnlichen Geschmack. Im Vergleich zu Tofu hat Tempeh viel mehr Phytoöstrogene zu bieten. Sowohl Tempeh und Tofu gehören im Kühlschrank gelagert.

Bei Miso handelt es sich um eine salzige Paste aus Sojabohnen, die aufgrund ihrer braun-schwarzen Farbe auf den ersten Blick nicht besonders appetitlich aussieht. Miso eignet sich besonders gut zum Würzen und zur Herstellung der in Japan sehr beliebten Miso-Suppe.

Zu guter Letzt gibt es auch noch die Sojasprossen. Bei den Keimlingen, die in unseren Supermärkten als Sojasprossen verkauft werden, handelt es sich aber meistens um Mungbohnensprossen. Die echten Sojasprossen sind viel größer und enthalten mehr Proteine und Isoflavone, sind allerdings recht schwer verdaulich.

 

BONAVITA SERVIS spol.s.r.o.


Das Unternehmen BONAVITA hat eine Soja-Linie für jene Menschen entwickelt, die auf Fleisch verzichten wollen bzw. müssen.

 

Bei den Produkten handelt es sich um extrudierte Soja-Produkte, auch Soja-Fleisch genannt. Die entwickelten Variationen eigenen sich hervorragend für vegetarisches Gyros, Filetgulasch, Geschnetzeltes, Faschiertes, Schnitzel und vieles mehr. Der ideale Fleischersatz!

 

Für die Herstellung werden die Sojabohnen gemahlen und rein mechanisch in mehreren Pressgängen bis knapp unter 5% Rest-Fettgehalt ausgepresst. Das entfettete Sojamehl wird nun in einem Extruder zu seiner fleischähnlichen Form und Beschaffenheit extrudiert (="aufgepoppt", ähnlich bei Cornflakes).

 

Die Soja-Produkte von BONAVITA sind von einer absoluten Premium-Qualität. Dank modernster Produktionstechnik sind die Produkte einzigartig in Form und Konsistenz, sehr viel ergiebiger und vor allem von absolut ausgezeichnetem Geschmack. Beim Kochen/Braten bekommen die Produkte einen wunderbar zarten Biss.

Die Produkte der Firma BONAVITA offerieren wir Ihnen in den Ländern:

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Rumänien
  • Bulgarien

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen und seinen Produkten indem Sie auf das Logo klicken: